30 Nov

Neues Powermodul mit 24 VDC bei 600 W für die modulare Netzteil-Serie CoolX600 von Excelsys

Ab sofort steht ein neues Hochleistungsmodul mit 24 VDC bei bis zu 600 W für die modulare, lüfterlose Netzteil-Serie CoolX600 von Excelsys zur Verfügung.

Produkthighlights Powermodul CmE

  • Hohe Leistung: Das Powermodul liefert bis zu 600 W 
  • Hohe Ströme: Es liefert 24 V Ausgangsspannung bei Ausgangsströmen bis zu 25 A
  • Geringer Platzbedarf: Es benötigt nur 3 Slots im modularen CoolX-Gehäuse. Somit stehen in derselben Stromversorgung weitere Ausgänge zur Verfügung.

 


Konfiguration der CoolX600 Module

Das Gehäuse der CoolX600 Serie kann mit bis zu 4 Powermodulen flexibel konfiguriert werden. Diese können bis zu 5 isolierte Ausgänge von 2,5 VDC bis 58 VDC liefern. Es stehen nun fünf Powermodule zur Verfügung mit Leistungen von 105 W bis 600 W. 

 

Anwendungen

Das neue Hochleistungsmodul CmE wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die zusätzlich zu einer hohen Ausgangsleistung weitere Ausgänge mit niedrigeren Ausgangsspannungen erfordern. In der Vergangenheit mussten hierfür mehrere Powermodule parallel bzw. in Serie geschaltet und einzeln angesteuert werden. Mit Hilfe des neuen Moduls CmE muss nun nur mehr ein Modul angesteuert werden, das einfach via Plug & Play in das CoolX Gehäuse eingesetzt werden kann. 

Die Excelsys CoolX600-Netzteilserie vereinfacht Entwicklern die Systemintegration enorm. Der gesamte Srombedarf kann in einer Stromversorgung zentralisiert werden, das Netzteil kann mittels PMBus überwacht und angesteuert werden und die einzelnen Powermodule sind mittels Plug & Play flexibel konfigurierbar. 

Jetzt ein Angebot anfordern