• Einkaufswagen
Schliessen

Passwort zurücksetzen!

Hier können Sie ganz einfach ihr Passwort zurücksetzen. Vergeben Sie einfach ein neues sicheres Passwort.

Neues Passwort
Neues Passwort (Wiederholung)

Geschafft!

Überprüfung abschließen

Wir haben Ihr Passwort geändert. Sie können sich nun mit Ihrem neuen Passwort anmelden.

Schliessen

Wir bestätigen Sie.

Ladeanzeige in blau

Geschafft!

Überprüfung abschließen

Wir haben Sie nun bestätigt und Sie können sich nun ganz normal anmelden.

Medizintechnik

Marktanforderungen

Medizinische Geräte werden in Krankenhäusern, Praxen oder in der häuslichen Pflege in unmittelbarer Nähe oder im direkten Kontakt mit dem Patienten eingesetzt.  Die Norm IEC 60601-1 (3. Ausgabe) unterscheidet hier die Vorgaben zum Schutz des Bedienpersonals (MOOP – Means of Operator Protection) von den strengeren Anforderungen bezüglich des Patientenschutzes (MOPP – Means of Patient Protection). Bei der Spezifikation der eingesetzten Stromversorgungen sind folgende Parameter relevant: Isolation, geringerer Leckstrom, Schutz vor Stromschlag, Anforderungen an die EMV und Umgebungsbedingungen. Im Wesentlichen fordert die IEC 60601-1 (3. Ausgabe) einen geringen Leckstrom vom Netz zur Schutzerdung, eine hohe Schutzerdung primärer zu sekundärer Spannung sowie einen ungestörten Weiterbetrieb auch bei stark abweichenden Eingangszuständen. Bei medizinischen Geräten mit direktem Patientenkontakt muss zusätzlich eine weitere Isolationsbarriere zur Netzspannung gewährleistet werden. Ein korrekt ausgelegtes medizinisches Netzteil entspricht hinsichtlich EMV Kriterien der IEC60601-1-2 (4. Ausgabe). Diese unterscheidet zwischen Geräten zum Betrieb in Kranken- oder Pflegehäusern, sowie in der häuslichen Krankenpflege. Leistungsgebundene als auch abgestrahlte Emissionen des Netzteils werden in der EN55011 Klasse A und B spezifiziert. Die meisten Medizingeräte erfordern eine Konvektionskühlung, da Lüfter mit Bakterien behafteten Staub verwirbeln, einen unakzeptablen Geräuschpegel verursachen und die MTBF der Stromversorgung verringern. Findet das medizinische Gerät bei speziellen Umgebungsbedingungen Einsatz, müssen weitere Kriterien beachtet werden. Beispiele sind die Entflammbarkeit bei der Anwesenheit von Sauerstoff oder die Auswirkungen eines mechanischen Schocks bei Geräten.

Lösungen von CME

Die CompuMess verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung und Normenkompetenz im Design-in von Netzteilen für medizinische Geräte. Hierzu gehört auch die schnelle Bereitstellung von Muster-Netzteilen für Tests im eigenen Entwicklungslabor. Wir bieten DC-DC Wandler mit geringen Leckströmen und hohen Isolationsspannungen, mit medizinischen Zulassungen, verfügbar in DIP, SIP und SMD Bauform sowie AC-DC Schaltnetzteile mit Zulassungen nach EN60601, hohen Wirkungsgraden, Weitbereichseingang, in open frame oder Gehäuse Bauform, mit und ohne Lüfter.

Anwendungen - Medizingeräte

OEM Stromversorgungen für Geräte zur Patientenüberwachung und -versorgung
OEM Stromversorgungen für Geräte in der häuslichen Pflege
Stromversorgungen für medizinische Laser
Stromversorgungs-Systeme für bildgebende Verfahren, Labor und medizinische Ausrüstung
Lebenserhaltende Systeme für Krankenhäuser
Ausstattungen für Forschung & Entwicklung

Diese Produkte könnten Sie interessieren

Zurück

Lüfterloses, modulares Netzteil

600 W modulares Netzteil mit 4 Modulslots pro Gehäuse der Serie CoolX600 von Excelsys. Konvektionsgekühlt, neueste medizinische Zulassungen und Isolation nach BF und 2x MOPP.

AC/DC Netzteil mit EN60601

Serie GRN45 von Integrated Power Designs mit 45 W, Ein- oder Mehrfachausgang, isolierten Ausgängen, industriellen und medizinischen Zulassungen, Weitbereichseingang 85-264 VAC.

Tischnetzteil mit EN60601

120 W Tischnetzteil der Serie ELS120 von Integrated Power Designs mit Ein- oder Mehrfachausgang, EMV nach EN60601-1-2 4. Ausgabe, EMV KLasse B, Wirkungsgrad bei 90 %.

15 W DC-DC-Wandler

DC-DC-Wandler der Serie MB1500MRWRI4 von MicroPower Direct mit Ein oder Zweifachausgang, hoher Isolation von 4000 VAC, zugelassen nach EN60601, 2x MOPP.

Weiter
Live-Demo vor Ort
Testen Sie Ihre gewünschten Produkte einfach vor Ort mit einem unserer Spezialisten an Ihrer Seite.
Schließen

Live-Demo Anfrage

Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Gewünschter Termin
Kalender
Für welches Produkt möchten Sie eine Vorführung vereinbaren?
Auswahlfeld

Live-Demo angefragt

Abschluss prüfen

Wir haben Ihren gewünschten Termin erhalten und melden uns bei Ihnen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Michael Würkner
+49 89 321501-0
Schließen

Rückrufanfrage

Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Gewünschter Zeitpunkt
Kalender
Bitte nennen Sie uns Ihr Anliegen:
Auswahlfeld

Rückruf angefordert!

Auswahl überprüfen

Wir haben Ihren gewünschten Termin erhalten und melden uns bei Ihnen.

Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Anrufen
Rufen Sie uns an
Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar.
+49 89 321501-0
Anrufen
Wir rufen Sie an
Lassen Sie sich von uns zu einem gewünschten Zeitpunkt zurückrufen.
E Mail
Schreiben Sie uns eine Mail
Sie erhalten selbstverständlich zeitnah eine Antwort.
info@compumess.de
Schließen

Rückrufanfrage

Ihr Name
Telefon
Gewünschter Zeitpunkt
Kalender
Bitte nennen Sie uns Ihr Anliegen:
Auswahlkasten

Rückruf angefordert!

Finale Überprüfung

Wir haben Ihren gewünschten Termin erhalten und melden uns bei Ihnen.

Schließen

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre E-Mail-Adresse
Auswahlbox

Sie haben eine E-Mail erhalten.

E Mail

Bitte klicken Sie auf den Bestätigungslink in der E-Mail. Dann erhalten Sie zukünftig unseren Newsletter mit aktuellen Produkten und Neuigkeiten.